Fernseh-Tipp: “Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln”

von | 06.08.2020 | Fernseh-Tipp

Tim Burtons Film “Alice im Wunderland” – ganz frei nach dem viktorianischen Jugendbuch von Lewis Carroll (1862), kam 2010 bei uns in die Kinos und sehr gut an.

2016 wurde der zweite Teil gedreht: “Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln”, inhaltlich noch weiter entfernt von Lewis Carrolls Vorlage “Alice im Spiegelreich” aus dem Jahre 1871. Regie führte diesmal James Bobin. Ein Wiedersehen gibt es mit Johnny Depp als verrücktem Hutmacher. Es wird turbulent, tricky und bunt – ein Fantasymärchen, wie wir es uns wünschen.

Sofern es Euch bei dem Sommerwetter abends nicht nach draußen zieht – “Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln”, Samstag, 8. August, 20.15 Uhr, Pro Sieben.

Das Alice-Wunderland-Bild stammt von Prawny/Pixabay.