Tom Cutler:”Das Lieblingsbuch aller Männer”

von | 30.11.2019 | Buchvorstellung

Autor(en): Cutler, Tom

Heute stelle ich Euch ein vergnügliches Sachbuch vor, ein Lichtblick im trüben Monat November!!

“Das Lieblingsbuch aller Männer” des englischen Multi-Tasking-Lebenskünstlers Tom Cutler dürfte kapitelweise auch uns Frauen gefallen (mir auf jeden Fall). Und es taugt definitiv als Weihnachtsgeschenk für den Liebsten.

“211 Things a Bright Boy Can Do” – unter dem Titel erschien es 2006 in London – ist ein Leitfaden für echte Kerle und antwortet auf dringliche Fragen wie: kann Mann eine Woche mit einer Garnitur  Kleidung auskommen, ohne zu müffeln? Wie wirkt Mann intelligenter und wie kann Mann der Dame seiner Wahl imponieren? Und weiß Ihr Mann/Freund/Bruder/Vater, wie er seinen eigenen Kopf wiegen oder cowboy-like Lasso werfen kann, wie er Pfannkuchen in der Luft wendet, wie er sich selbst ein Bein stellen kann (vermutlich ja), einen Furz anzündet, sich aus Handtüchern eine Hose näht?

Bei mehr als einer “Nein”-Antwort des Liebsten wäre das “Das Lieblingsbuch aller Männer” eine gute Wahl für den weihnachtlichen Gabentisch…….

Meine Leselampe-Fazit:

Tom Cutler deckt die spleenigen Aspekte aus Sport, Handwerk, Spielen, Gags, Zaubertricks, Kochkunst, Umgangsformen und Psychologie ab – immer urkomisch (laut lachend lesen) und manchmal sogar nützlich (ansatzweise alltagstauglich). Ein Sachbuch der besonderen Art halt, ich finde es super und meinem Mann gefällt es sehr. Tom Cutler ist laut seiner Vita übrigens der Sohn eines ehemaligen Mönches und späteren Sexualtherapeuten, das muss (M)man ja Humor entwickeln.

Mein Lese-Exemplar:

Tom Cutler, “Das Lieblingsbuch aller Männer, 353 Seiten (ohne Register), übersetzt von Wolfdietrich Müller, die deutschsprachige Ausgabe erschien 2008 im Gustav Lübbe Verlag, Bergisch-Gladbach.